euerrückblick 2015

Digitale Bildbearbeitung

Deine Fotos sind gemacht, deine Speicherkarte ist voll. Viele Menschen denken, dass die Arbeit damit getan ist. Das sind aber nur 50% der Miete, die Bilder müssen noch „entwickelt“ werden. Was man früher in einer Dunkelkammer mit Chemikalien gemacht hat, macht man heute in der Bildbearbeitung. Und man wird sich wundern wieviel Photoshop und Instagram miteinander zu tun haben. Farbe, Helligkeit, Kontrast, Weißabgleich, klingt kompliziert, ist aber nicht.

Da es sich hierbei auch um einen praktischen Workshop handelt, ist das Mitbringen eines halbwegs aktuellen Computers ein Muss. Darüber hinaus wäre es gut wenn Du ein paar Bilder mitbringst, welche du bearbeiten möchtest. 

 

Weitere Informationen

Referent: Felix Mayr, Fotograf