Häufige Fragen

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du Antworten auf oft gestellte Fragen. Wenn du auch hier keine Antwort findest, nimm gerne Kontakt mit uns auf.

Die Teilnahme ist kostenlos und jede*r zwischen 14 und 25 Jahren kann dabei sein. Die Plätze in den Workshops sind begrenzt. Du musst dich anmelden und dir im Vorfeld einen Workshop aussuchen. Die Anmeldung ist ab September über ein Formular auf dieser Webseite möglich. Die Plätze in den Workshops werden nach dem Zeitpunkt der Anmeldung vergeben.

Die meisten Workshops sind zweitägig. Du entscheidest dich bei deiner Anmeldung für einen Workshop an dem du Samstag und Sonntag teilnimmst. So hast du die Möglichkeit, intensiv an einem Thema deiner Wahl zu arbeiten. Nur wenn Workshops nur am Samstag bzw. nur am Sonntag stattfinden, kannst du dich für zwei eintägige Workshops anmelden. Die genauen Zeiten der Workshops findest du in den Workshopbeschreibungen.

Die Veranstaltung findet in den Räumen der EMBA-Hochschule (Europäische Medien- und Business-Akademie) statt. Eine Anfahrtsbeschreibung findest du hier.

Wir empfehlen dringend, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Da im Medienhafen nach wie vor viel gebaut wird, ändert sich die ohnehin schlechte Parksituation regelmäßig. Im UCI-Kino im Medienhafen gibt es ein kostenpflichtiges Parkhaus. Weitere Informationen zur Anreise findest du hier.

Leider können wir keine Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Wenn du nicht aus Düsseldorf kommst und dein Anfahrtsweg zu weit ist, um Abends nach Hause zu fahren, kannst du dir auf eigene Kosten eine Übernachtungsmöglichkeit in Düsseldorf suchen. In unmittelbarer Nähe befinden sich mehrere Hotels, günstiger geht es in Hostels oder Jugendherbergen in Düsseldorf. Wenn du eine Übernachtungsmöglichkeit benötigst und Unterstützung brauchst, nimm Kontakt zu uns auf, dann helfen wir gerne weiter.

Die Veranstaltung beginnt am Samstagmorgen mit dem Check-In. Der Check-In ist vor Ort ausgeschildert. Dort meldest du dich an und bekommst dein Teilnahme-Bändchen. Anschließend gibt es eine gemeinsame Begrüßung mit allen Referent*innen und Teilnehmer*innen. Nach der Begrüßung beginnen die Workshops.

Es gibt nur vegetarisches und auch veganes Essen. Wenn du Unverträglichkeiten oder Allergien hast, kannst du dich an uns wenden. Natürlich ist es auch erlaubt, eigenes Essen und Trinken mitzubringen.

Der Veranstaltungsort ist leider nicht vollständig barrierefrei. Am besten schreibst du uns vorab (oder rufst uns an), wenn du Fragen dazu hast oder Unterstützung benötigst.

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Referet*innen. Wenn du Interesse hast einen Workshop bei den Düsseldorfer Jugendmedientagen anzubieten, nimm bitte Kontakt mit uns auf.

Wenn du bei den Düsseldorfer Jugendmedientagen Informationsmaterial rund um Ausbildungmöglichkeiten in der Medienbranche auslegen möchtest oder persönlich zum Beispiel mit einem Infostand informieren möchtest, ist dies in der Regel möglich. Wenn du Interesse hast, nimm bitte Kontakt mit uns auf.

Soziale Netzwerke