Du hast Fragen zu den Jugendmedientagen?

0211 - 892 20 27, besuch uns auf facebook oder schau hier.

 

Alle Workshops sind kostenlos!

 
Die Workshopplätze sind begrenzt und werden nach Anmeldedatum vergeben.
Wenn du an 2 Workshops teilnehmen möchtest, melde dich bitte für jeden einzeln an!
Die Workshops richten sich in der Regel an alle von 14 - 25 Jahren!
 
 
Weitere Informationen zur Veranstaltung und dem Veranstaltungsort findest du HIER
 

Zeitlicher Ablauf

Samstag

10:00 Uhr - Einchecken
10:30 Uhr - Begrüßung
10:45 - 17:30 Uhr - Workshops mit Pause
17:30 - 20:00 Uhr - Chill out & talk

Sonntag:

10:00 Uhr - Ankommen, Stehcafé
10:30 - 16:30 Uhr - Workshops mit Pause

Workshop Rheinische Post:
10:00 - 14:00 Uhr direkt bei der RP

 

 

zweitägige workshops18. + 19. 11. 2017

tl_files/images/workshops/Workshop Poetryslam.jpg

SAMSTAG & SONNTAG, 18. & 19. NOVEMBER 2017

Präsentation und Moderation

Ob auf der Bühne, im Studium oder beim Job: irgendwann muss jeder mal ran!

Weitere Informationen

tl_files/images/workshops/workshop_fotografie.jpg

Samstag & Sonntag, 18. & 19. November 2017

Fotografie für Einsteiger

In deiner Kamera steckt viel mehr als du denkst. So gelingen deine Fotos.  

Weitere Informationen

tl_files/images/workshops/workshop_wordpress.jpg

Samstag & Sonntag, 18. & 19. November 2017

Deine eigene Webseite mit WordPress erstellen

Erstelle ohne Vorkenntnisse in diesem zweitägigen Workshop deine eigene Webseite.

Weitere Informationen

tl_files/images/workshops/workshop_video_dreh.jpg

Samstag & Sonntag, 18. & 19. November 2017

Drehe und schneide dein eigenes Video

Erstelle einen professionellen Videobeitrags von der Ideenfindung bis zum Upload bei YouTube.

Weitere Informationen

tl_files/images/workshops/workshop_minecraft.jpg

Samstag & Sonntag, 18. & 19. November 2017

Minecraft (ab 12 Jahren)

Erforsche die vielfältigen Möglichkeiten der Minecraft-Welt.

Weitere Informationen

 

samstag - eintägig18.11.2017

tl_files/images/workshops/workshop_licht_ton.jpg

Samstag 19. November 2017

DJ Workshop

Lerne die Grundlagen des DJing und bringe die Tanzfläche zum Beben.

Weitere Informationen

tl_files/images/workshops/workshop_nachrichten.jpg

Samstag 18. November 2017

Wie kommt die Nachricht in die Medien?

Lerne, wie aus einer Information eine Nachricht wird und wie diese in den Medien erscheint.  

Weitere Informationen

 

Sonntag- eintägig19.11.2017

tl_files/images/workshops/workshop_goingsocial.jpg

Sonntag, 19. November 2017

Going social: Nachrichten in den sozialen Netzwerken 

Soziale Netzwerke spielen im Journalismus eine immer wichtigere Rolle. 

Weitere Informationen

tl_files/images/workshops/workshop_snapchat.jpg

Sonntag, 20. November 2017

Snapchat & Co -Jugendrelevante Apps für Erwachsene erklärt

Workshop für Erwachsene über die digitale Lebenswelt von Jugendlichen.

Weitere Informationen

 

 

 

Du bist angemeldet, kannst aber doch nicht?

Alle Workshops haben eine begrenzte Teilnehmerzahl. Ist diese erreicht, ist der Workshop voll und wir nehmen keine Anmeldungen mehr dafür an. Die Workshops sind kostenlos und bewusst in kleinen Gruppen, um euch effizientes Arbeiten zu ermöglichen. Leider sind in den vergangenen Jahren einige Teilnehmer/innen nicht gekommen, sodass die Workshops plötzlich nur noch halbvoll waren, obwohl sie eigentlich ausgebucht waren. Besonders ärgerlich für die, die nicht mehr in den Workshop reinkamen, aber auch für die Referenten, die auf eine größere Gruppe eingestellt waren und für das Orga-Team, das für mehr Personen Material und Verpflegung eingekauft und alles vorbereitet hat.

Aus diesem Grund haben wir uns nach langer Überlegung entschieden, eine Ausfallgebühr einzufordern. Eine kostenlose Absage ist noch bis zum Anmeldeschluss eine Woche vorher am 12.11.2017 möglich, wer danach noch absagt oder einfach gar nicht kommt, bekommt von uns eine Rechnung über 20€. Natürlich kann jemand mal krank werden, ein ärztliches Attest befreit dann von der Gebühr. Die Abmeldung muss schriftlich per Mail oder auf dem Postweg erfolgen.

Also: Überleg dir VOR der Anmeldung, ob du auch wirklich kannst und wenn du merkst es geht nicht, sei fair den Anderen gegenüber und melde dich RECHTZEITIG wieder ab, dann hat noch jemand anderes eine Chance auf deinen Workshopplatz.